Mottoparty-Ideen.de

Ideen für jede Party!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Elektrischer Bonbon

 

Elektrischer Bonbon ist ein Spiel für zwei bis zehn Spieler oder auch mehr. Das Alter der Spieler spielt keine große Rolle, allerdings sollten die Kinder mindestens vier bis fünf Jahre alt sein. Als erstes braucht man ein paar Bonbons oder andere ähnliche Süßigkeiten. Idealer Weise, soviele Bonbons, wie Spieler im Kreis sitzen.

Jetzt kann das Spiel elektrischer Bonbon beginnen und alle Spieler setzen sich in einen Kreis.Ein Spieler aus dem Kreis wird ausgewählt und muss vor die Tür gehen. Irgendjemand aus dem Kreis tippt mit seinem Finger auf einen ganz bestimmten Bonbon Dies ist dann der elektrische Bonbon und das Spiel kann beginnen. Das Kind, was vor der Tür gewartet hat, darf jetzt wieder den Raum und den Kreis betreten. Jetzt muss er oder sie einen Bonbon oder Süßigkeit nehmen. Wenn es nicht der elektrische Bonbon ist, dann darf er oder sie auch die Süßigkeit behalten. Es darf jetzt solange Bonbons aus der Mitte wählen, bis es den elektrischen Bonbon gezogen hat. Dann rufen alle Kinder im Kreis laut Elektrischer Bonbon!

Danach ist die Runde des Kindes zu ende und es darf sich mit den gewonnen Bonbons zurück in den Kreis setzen. Nun wird erstmal die Anzahl der Bonbons wieder nachgefüllt, um allen Spielern die gleichen Chancen zu geben. Anschließend wird erneut ein Spieler ausgewählt, der den Raum verlässt und  ein Spieler im Kreis wählt wieder einen Bonbon. Das wir solange wiederholt bis alle Spieler an der Reihe waren.

Auf mottoparty-ideen.de finden Sie viele weitere Spiele und Ideen für Ihren Kindergeburtstag.