Mottoparty-Ideen.de

Ideen für jede Party!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

50. Geburtstag

Der 50. Geburtstag gehört zu den meist gefeierten runden Geburtstagen. Zum einen können die Geburtstagskinder auf ein halbes Jahrhundert zurückblicken, in dem sie eine Menge erlebt haben. Zum anderen können sich viele auf eine erholsame Zeit im Ruhestand einstellen. Dann finden die meisten mehr Zeit für ihre Hobbys wie Reisen, Autos oder Angeln. Deshalb sollte der fünfzigste auch gebührend gefeiert werden.

Auf solchen Geburtstagen möchten die Gastgeber meist auch etwas besonderes bieten. So finden viele 50. Geburtstage in angemieteten Räumen oder Sälen statt. Wer ein Haus mit Garten hat, für den bieten sich Barbecues oder andere Feuer und Grillspezialitäten als Speise an. Für eine Feier mit Saal, Getränken und Speisen sollte man gut und gerne 15 bis 50 Euro einplanen. Je nachdem was den Gästen vorgesetzt werden soll.

Damit sich das Geburtstagskind auch beim 50. mal an seine Gäste erinnert, könnte am Eingang ein Buch ausgelegt werden, in dem sich jede Person verewigen darf. Wer das ganze bildlich festhalten möchte, der kann auch von jedem Gast bei Ankunft ein Bild machen und es anschließend den Kommentaren zuordnen. Ist ein Buch nicht das Richtige für Sie, dann stellen Sie doch eine Leinwand auf und lassen Sie jeden Gratulanten ein kleines Kunstwerk zeichnen. Viele Farben und Stifte lassen die Leinwand zu einer schönen und bunten Erinnerung werden.

Häufig werden auf 50. Geburtstagen Anekdoten über das Geburtstagskind zum Besten gegeben, dies geschieht oft als kleine Foto Geschichte. Fotogeschichten beinhalten meist alte Bilder des Geburtstagskindes und geben in kurzer und amüsanter Fassung sein Leben wieder. Bei der Art der Darstellung gibt es eigentlich keine Grenzen. So können Geschichten der letzten 50 Jahre mit Hilfe einer Leinwand, einem Buch, von großen Bildern oder als Powerpoint Präsentation erzählt werden. Hauptsache Sie gestalten den Vortrag amüsant, nicht das die anderen Gäste vorzeitig den Saal verlassen.

Da es der 50. Geburtstag ist, werden Geburtstagskinder meistens ausgiebig beschenkt, deshalb sollte es ein bisschen was dafür tun. Haben Sie schon mal ein Geldgeschenk in zwei Euro Stücken übergeben? Wenn nicht, dann sollten Sie dies einmal ausprobieren. Am besten in einem Kinderschwimmbecken mit etwas Kies drin. Die Lacher werden auf Ihrer Seite sein.